Troubleshooters - Trapped

Katastrophenfilm | USA 1993 | 89 Minuten

Regie: Bradford May

Ein achtstöckiges Wohnhaus stürzt bei einem Beben in eine tiefe Erdspalte. Sofort ist ein Spezialist mit seinem Rettungsteam zur Stelle, und bald darauf auch sein Sohn, der mit neuester Technik Verschüttete orten kann. Während der gefährlichen Rettungsarbeiten kommt es zum handfesten Streit zwischen Vater und Sohn. Dieser Konflikt wird nur oberflächlich und unbeholfen nachgezeichnet. Ein Fernseh-Katastrophenfilm, dem es an Spannung mangelt und der allenfalls durch die geschickte Kameraarbeit beeindruckt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TROUBLE SHOOTERS - TRAPPED BENEATH THE EARTH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Bradford May
Buch
Michael Pavone · Dave Alan Johnson
Kamera
Eric van Haren Noman
Musik
Peter Bernstein
Schnitt
Ralph E. Winters · Eric S. Strand
Darsteller
Kris Kristofferson (Stan Mather) · David Newsom (Cody Mather) · Leigh McCloskey · Frank McRae · Gary Graham
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Katastrophenfilm

Diskussion
Ein achtstöckiges Wohnhaus stürzt durch ein Beben in eine tiefe Erdspalte. Sofort ist der Spezialist Stan Mather mit seinem Rettungsteam zur Stelle. Bald darauf auch Sohn Co

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren