Das Philadelphia-Experiment 2

Science-Fiction | USA 1993 | 94 Minuten

Regie: Stephen Cornwell

Umkehrung des ersten "Philadelphia-Experiments" (1984): Der psychopathische Sohn des damaligen deutschen Wissenschaftlers versetzt einen Bomber samt Atomsprengkopf ins Deutschland des Jahres 1943 zurück, so daß sein Vater damit Washington zerstören und die USA zur Kapitulation zwingen kann. Die Folge ist ein von den Nazis beherrschtes Amerika. Eine groteske Comic-Welt aus Versatzstücken früherer Science-Fiction-Filme mit eher kläglichen Humoreinlagen. Die verzwickte, aber kaum spannende Handlung bietet eine Ansammlung technisch überholter Effekte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE PHILADELPHIA EXPERIMENT II
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Stephen Cornwell
Buch
Kevin Rock · Nick Paine
Kamera
Ronn Schmidt
Musik
Gerald Gouriet
Schnitt
Nina M. Gilberti
Darsteller
Brad Johnson (David Herdeg) · Marjean Holden (Jess) · Gerrit Graham (Mailer/Mahler) · John Christian Graas (Benjamin) · Cyril O'Reilly (Decker)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction

Heimkino

Verleih DVD
CinePlus (FF, DS dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren