Bullet in the Head

Action | Hongkong 1990 | 98 (Orig. 136) Minuten

Regie: John Woo

Drei Jugendfreunde im Hongkong des Jahres 1967 stehen nach der harten Schule einer schweren Jugend an der Schwelle zu einer bürgerlichen Existenz. Doch nach einem rauschenden Hochzeitsfest werden sie in den Kampf mit einer Straßenbande verwickelt. Es gibt einen Toten, und sie müssen fliehen. Dabei geraten sie in eine düstere Welt, in der sich rücksichtslose Gangster vor dem Hintergrund des Vietnam-Kriegs bereichern. Am Ende einer quälend langen Flucht und der Gefangenschaft in einem KZ des Vietcong haben die Männer alles verloren, vor allem ihre Freundschaft. Das virtuos zwischen Actionfilm und Melodram changierende düstere Opus ist eine schonungslose Abrechnung mit den politischen Verhältnissen, mit den seelischen wie körperlichen Deformationen, die alle Figuren kennzeichnen. In der um 40 Minuten gekürzten, als Torso nur schwer verständlichen Videofassung geht die eigenwillige Poesie des Films zugunsten drastischer Actionelemente verloren.

Filmdaten

Originaltitel
BULLET IN THE HEAD
Produktionsland
Hongkong
Produktionsjahr
1990
Regie
John Woo
Buch
John Woo · Janet Chun · Patrick Leung
Kamera
Ardy Lam · Wilson Chan · Somchai Kitty Kun · Wong Wing-Hang
Musik
James Wong · Romeo Diaz
Schnitt
John Woo
Darsteller
Tony Leung (Ben) · Jacky Cheung (Frank) · Waise Lee (Tom) · Simon Yam (Luke) · Yolinda Yan (Sally)
Länge
98 (Orig. 136) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Action | Melodram

Heimkino

Verleih DVD
VCL/Laser Paradise (1.66:1 P&S, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren