Tatort - One Way Ticket

Krimi | Deutschland 2019 | 89 Minuten

Regie: Rupert Henning

Während der Giftmord an einem Entwicklungshelfer in München den Ermittlern Rätsel aufgibt, wird in Kenia ein Rentner als Drogenkurier festgenommen. Bald tut sich ein Zusammenhang zwischen beiden Fällen auf, die auf die Spur einer Schmuggelorganisation und alter Stasi-Seilschaften führt. Dramaturgisch ambitionierter (Fernseh-)Krimi, der aber recht zäh entwickelt wird und die Vielzahl angestoßener Themen nicht ausreichend vertiefen kann. Der äußere Aufwand reibt sich zudem mit den erzählerischen Konventionen der „Tatort“-Reihe. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Rupert Henning
Buch
Rupert Henning
Kamera
Josef Mittendorfer
Musik
Verena Marisa
Schnitt
Dirk Göhler
Darsteller
Udo Wachtveitl (Franz Leitmayr) · Miroslav Nemec (Ivo Batic) · Ferdinand Hofer (Kalli Hammermann) · Stefan Betz (Ritschy Semmler) · Jürg Löw (Jakob Broch)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren