Eine Almhütte für Zwei

Heimatfilm | Deutschland 2020 | 88 Minuten

Regie: Benedikt Röskau

Als ein geistig zurückgebliebener bayerischer Bergbauer zufällig einer jungen Frau mit derselben Beeinträchtigung begegnet, verlieben sich die beiden ineinander. Nachdem die Frau schwanger geworden ist, planen die beiden ihre gemeinsame Zukunft, finden jedoch bei ihren Angehörigen teils aus Sorge, teils aus Berechnung keine Unterstützung. Eine romantische Komödie unter Heimatfilmvorgaben, die zwar harmonisierend und wirklichkeitsfern verläuft, in der Inszenierung der tabuisierten Beziehung aber bemerkenswert taktvoll und einfühlsam ist. Gute Schauspieler heben den Film ebenfalls über Genredurchschnitt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Benedikt Röskau
Buch
Benedikt Röskau
Kamera
Thorsten Harms
Musik
David Reichelt
Schnitt
Dunja Campregher
Darsteller
Tom Beck (Leonhard) · Anna Drexler (Beate) · Annette Frier (Hanna Spengler) · Martin Brambach (Christian Spengler) · Gabriel Raab (Anton Gruber)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Heimatfilm | Romantische Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren