Abseits des Lebens

Drama | USA 2020 | 90 Minuten

Regie: Robin Wright

Eine Frau trennt sich von allen Bestandteilen ihres Großstadtlebens, um in den Rocky Mountains über ihre schmerzhafte Vergangenheit hinwegzukommen. Da sie die Gefahren in der Wildnis unterschätzt hat, droht sie an Hunger und Kälte zu sterben, wird jedoch von einer Ärztin und einem Jäger gerettet. Zu dem ebenfalls schmerzbeladenen Mann entsteht eine zarte Freundschaft. Das Regiedebüt der US-Schauspielerin Robin Wright wartet mit beeindruckenden Landschaftsaufnahmen auf und ist hervorragend gespielt, allerdings fehlt es der Charakterentwicklung an Tiefe. Während die Handlung vorhersehbar bleibt, entstehen starke Momente aus den emotionalen Zwischentönen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LAND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Robin Wright
Buch
Jesse Chatham · Erin Dignam
Kamera
Bobby Bukowski
Musik
Ben Sollee · Time for Three
Schnitt
Anne McCabe · Mikkel E.G. Nielsen
Darsteller
Robin Wright (Edee Mathis) · Demián Bichir (Miguel) · Kim Dickens (Emma) · Warren Christie (Adam) · Brad Leland (Colt)
Länge
90 Minuten
Kinostart
05.08.2021
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Drama

Ein Drama über eine Frau, die nach einem schmerzlichen Verlust allein in eine Hütte in den Rocky Mountains zieht, vom Leben in der Wildnis aber erst überfordert ist.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren