Die Jungfern vom Bischofsberg

Komödie | Deutschland 1943 | 95 Minuten

Regie: Peter Paul Brauer

Deutschland zur Jahrhundertwende: Tante Emilie betreut ihre vier Nichten. Die älteste von ihnen hat sich in einen Schiffsarzt verliebt, der nach Südafrika fährt. Emilie aber will ihre Nichte mit ihrem Pflegesohn verheiraten. Der Plan mißlingt durch den Einsatz des gutmütigen Onkels und dessen Sohn, die letztlich alle vier Mädchen glücklich unter die Haube bringen. Angestaubte Komödien-Unterhaltung im gepflegten Gartenlauben-Stil. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1943
Regie
Peter Paul Brauer
Buch
Erich Ebermayer
Kamera
Wenzel Hanusch
Musik
Hans Ebert
Darsteller
Carla Rust (Agathe) · Käthe Dyckhoff · Ulla Gauglitz · Lina Carstens (Tante Emilie) · Ernst Waldow
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren