Oben - Unten

Komödie | Deutschland 1994 | 82 Minuten

Regie: Joseph Orr

Der 30jährige Lektor eines maroden Berliner Verlages tappt in jede Falle, die ihm der Alltag stellt. In Beruf und Privatleben geht alles schief, bis er eines Tages entdeckt, daß der Kerl, der lautstark die Wohnung unter der seinen renoviert, gar kein Mann ist, sondern die schöne Unbekannte aus der Straßenbahn. Doch kaum haben sich die beiden gefunden, bekommt die Frau, eine Bau-Ingenieurin, einen Auftrag im fernen Kirgisien. Die leidlich amüsante Komödie ist das Debüt eines Babelsberger Filmhochschulabsolventen; sympathisch gespielt, aber ebenso vorhersehbar inszeniert wie geschrieben und untermalt mit musikalischer "Lärmbelästigung". - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1994
Regie
Joseph Orr
Buch
Joseph Orr
Kamera
Stefan Wachner
Musik
Bert Wrede
Schnitt
Bärbel Hohenwaldt
Darsteller
Marco Bahr (Franz) · Nadja Schulz (Lisa) · Sophie Rois (Sarah) · Eva Weißenborn (Iris) · Bärbel Bolle (Frau Jeczkowitz)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren