Die übersinnlichen Abenteuer des Merlin Jones

Science-Fiction | USA 1964 | 88 Minuten

Regie: Robert Stevenson

Als ein genialer Student einen Apparat entwickelt, der ihn die Gedanken anderer lesen läßt, beginnt für ihn und seine Freundin eine Zeit aufregender Abenteuer. Die Entlarvung eines kriminellen Richters ist der Höhepunkt des turbulenten Treibens. Weitgehend witzlose Komödie, die sich um saubere Familienunterhaltung bemüht. (TV-Titel auch: "Merlin Jones - Der Mann, der zuviel wußte") - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
THE MISADVENTURES OF MERLIN JONES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1964
Regie
Robert Stevenson
Buch
Tom August · Helen August
Kamera
Edward Colman
Musik
Buddy Baker
Schnitt
Cotton Warburton
Darsteller
Tommy Kirk (Merlin Jones) · Annette Funicello (Jennifer) · Leon Ames (Richter Holmsby) · Stuart Erwin (Captain Loomis) · Alan Hewitt (Professor Shattuck)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Science-Fiction | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren