Der Kampf ihres Lebens

Melodram | USA 1993 | 89 Minuten

Regie: John Kent Harrison

Eine erfolgreiche Schriftstellerin gerät durch mannigfaltige Belastungen in eine Krise und erleidet einen Zusammenbruch. In der Klinik diagnostiziert man Schizophrenie, ein Grund für ihren geschiedenen Ehemann, um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn zu streiten. Doch mit Hilfe ihres Arztes versucht die Frau, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Fernseh-Melodram nach herkömmlichem Muster. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FOR THE LOVE OF AARON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
John Kent Harrison
Buch
Peter Silverman
Musik
Lawrence Shragge
Darsteller
Meredith Baxter (Margaret Gibson) · Keegan MacIntosh (Aaron Gibson) · Joanna Gleason (Shirley) · Nick Mancuso (Stuart Singer) · John Kapelos (Dr. Teplitsky)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren