Flammen der Liebe

Literaturverfilmung | Italien/Deutschland 1995 | 87/87/92 Minuten

Regie: Fabrizio Costa

Eine mit einem wesentlich älteren Grafen, der als Wirtschaftsberater des Vatikans tätig ist, verheiratete Römerin lernt einen attraktiven Rennbootfahrer kennen. Der Mann verliebt sich in sie, doch sie weist ihn entschieden zurück. Der Graf wittert dennoch eine Affäre und treibt seine Frau durch seine unbegründete Eifersucht in die Arme des Nebenbuhlers. Dreiteilige Miniserie, die den Stoff von Tolstois "Anna Karenina" in die Neuzeit verlegt. Hölzerne Fernsehkost in vertrauten Bahnen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IL GRANDE FUOCO
Produktionsland
Italien/Deutschland
Produktionsjahr
1995
Regie
Fabrizio Costa
Buch
Enrico Medioli
Kamera
Giancarlo Ferrando
Musik
Stefano Mainetti
Darsteller
Carol Alt (Anna) · Philippe Caroit (Antonio) · Alessandro Sacco (Sergio) · Joachim Fuchsberger (Alessio) · Mathieu Carrière (Stefano)
Länge
87/87/92 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren