From Dusk Till Dawn

Horror | USA 1995 | 108 Minuten

Regie: Robert Rodriguez

Zwei brutale Gangster, Brüder, ziehen sich auf ihrer Flucht mit Geiseln in einen mexikanischen Nachtklub zurück, der als Treffpunkt mit ihren Partnern vereinbart wurde. Unversehens sind sie mit einer Riege von Untoten und Vampiren konfrontiert, die ihre Bluttaten forcieren. Ein äußerst blutiger Spuk, der den Kultstatus seiner Macher festigen soll, sie jedoch als zynische Handwerker entlarvt, die die Geschichte den mannigfaltigen Effekten opfern. (Fortsetzungen: "From Dusk Till Dawn 2: Texas Blood Money", 1999; "From Dusk Till Dawn 3: The Hangman's Daughter", 2000)

Filmdaten

Originaltitel
FROM DUSK TILL DAWN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Robert Rodriguez
Buch
Quentin Tarantino
Kamera
Guillermo Navarro
Musik
Graeme Revell
Schnitt
Robert Rodriguez
Darsteller
Harvey Keitel (Jacob Fuller) · Quentin Tarantino (Richard Gecko) · Juliette Lewis (Kate Fuller) · George Clooney (Seth Gecko) · Cheech Marin (Grenzposten/Chet Pussy/Carlos)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf (DVD 16 & 18 & 18 ["uncut"])
Genre
Horror

Heimkino

Der Film existiert auf DVD in einer unübersichtlichen Flut diverser Umverpackungen. Auf DVD existiert eine geschnittene Fassung FSK "ab 16" (BMG, 87 Min.), eine geschnittene Fassung FSK "ab 18" (BMG/Universum/UFA, 102 Min.) und eine "uncut" Fassung FSK "ab 18" (Universum/UFA & StudioCanal, 104 Min.). Auf BD existiert eine geschnittene Fassung FSK "ab 18" (106 Min., StudioCanal) und eine "uncut" Fassung FSK "ab 18" (108 Min., StudioCanal). Von der FSK "ab 18"-Fassung existiert eine umfangreiche, originell konzipierte Special Edition (2 DVDs, BMG/Universum/UFA). Sie beinhaltet u.a. eine Funktion, mit der man bei bestimmten Sequenzen Kurzfeatures zur Produktionsgeschichte oder zu den Spezialeffekten abrufen kann. Des Weiteren enthält sie ein ausführliches "Making of" (95 Min.). Der FSK "ab 18"-Fassung (DVD, StudioCanal) fehlt dieses "Making of". Dafür enthält sie einen Audikommentar mit Robert Rodriguez und Quentin Tarantino. Die FSK "ab 18 uncut"-BD (StudioCanal) enthält den dt. untertitelbaren Audiokommentar mit Robert Rodriguez und Quentin Tarantino, das besagte „Making of“ ("Full Tilt Boogie", 95 Min.), ein Interview mit George Clooney (22 Min.), ein Interview mit Robert Kurtzman (28 Min.), ein Feature mit zusätzlichen und alternativen Szenen (6 Min.) sowie die vierteilige Dokumentation "Die Kunst, diesen Film zu machen" (46 Min.). Nur diese FSK "ab 18 uncut"-BD (StudioCanal) ist mit dem Silberling 2012 ausgezeichnet.

Verleih DVD
FSK 16: BMG (FF, DS dt.), FSK 18: BMG (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.); StudioCanal (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Blutiger Überfall auf eine einsame Tankstelle, Menschen werden abgeknallt, Blut und Flammen. Zwei Gangster - Brüder, davon der eine ein krankhafter, unberechenbarer Killer - sind unterwegs, sie bemächtigen sich eines Predigers, der nicht mehr so recht an seinen Gott glauben will (Harvey Keitel, der auch an seine Rolle nicht glauben will), und seiner beiden Kinder als Geiseln, fliehen nach Mexiko zu einem vereinbarten Treffpunkt,

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren