Nestor Burmas Abenteuer in Paris: Einmal ist keinmal

Krimi | Frankreich 1992 | 85 Minuten

Regie: Joyce Buñuel

Privatdetektiv Burma wird mit der Wiederbeschaffung dreier wertvoller Gemälde beauftragt, stolpert prompt über eine Leiche und verliebt sich in die junge Frau seines Auftraggebers, was seinen kriminalistischen Spürsinn vorübergehend trübt. Krimiabenteuer, dessen Zusammenhänge sich in der Vergangenheit der beteiligten Personen erschließen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LE SOLEIL NAIT DERRIERE LE LOUVRE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1992
Regie
Joyce Buñuel
Buch
Pierre Uytterhoeven · Christian Watton
Darsteller
Guy Marchand (Nestor Burma) · Natacha Lindinger (Hélène) · Pierre Tornade (Kommissar Faroux) · Patrick Guillemin (Inspektor Fabre) · Michel Fortin (Zavatter)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren