Eureka (1983)

Abenteuer | Großbritannien 1983 | 124 Minuten

Regie: Nicolas Roeg

Ein einzelgängerischer Abenteurer kommt durch die Entdeckung einer Goldader zu unermeßlichem Reichtum, der ihm jedoch nicht zur Verwirklichung seiner Träume und Sehnsüchte verhilft. 20 Jahre nach dem Goldfund wird er von mafiaähnlichen Geschäftsmännern bestialisch ermordet. Ein in einer streckenweise virtuos inszenierten Bilderflut aufgelöstes und gleichzeitig überhöhtes Vexierspiel, das sich als visionäre Annäherung an das Mysterium des Lebens gibt; dabei fließen die Grenzen zwischen wahrer Einsicht und Erkenntnis und platter Pseudophilosophie ineinander.

Filmdaten

Originaltitel
EUREKA
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1983
Regie
Nicolas Roeg
Buch
Paul Mayersberg
Kamera
Alex Thomson
Musik
Stanley Myers
Schnitt
Tony Lawson
Darsteller
Gene Hackman (Jack McCann) · Theresa Russell (Tracy van Horn) · Rutger Hauer (Claude van Horn) · Joe Pesci (Mayakofsky) · Ed Lauter (Perkins)
Länge
124 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren