Robin Hood (1973)

Kinderfilm | USA 1973 | 82 Minuten

Regie: Wolfgang Reitherman

Die alte Legende um den sagenhaften Robin Hood, der das unterdrückte und ausgebeutete Volk gegen den falschen König Johann schützt, in einem Zeichentrickfilm des Disney-Studios ohne nennenswerte Abweichungen von der bekannten Handlung. Verlegt in ein "vermenschlichtes" Tierreich, ist Robin jetzt ein Fuchs, Prinz John ein Löwe (köstlich gestaltet in der deutschen Fassung von der Stimme Peter Ustinovs), Little John ist ein Bär. In der Tricktechnik perfekt, halten sich originelle Einfälle und süßliche Sentimentalität die Waage. Bemerkenswert der geglückte Versuch, das Elend der unterdrückten Untertanen im Trickfilm nicht auszusparen. (Die deutschen Lieder werden von Reinhard Mey gesungen.) - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
ROBIN HOOD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1973
Regie
Wolfgang Reitherman
Buch
Larry Clemmons
Musik
George Bruns
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f (Video & DVD ab 0)
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Kinderfilm | Zeichentrick

Heimkino

Als Bonus enthält die Standard DVD den Cartoon "Prinzessin Minnie" ("Ye Olden Days", 1933). Die sog. "Sammler Edition" (2007) enthält u.a. zudem ein alternatives Ende (4:30 Min.).

Verleih DVD
Buena Vista (FF, DD5.1 engl./dt), Sammler Edition: Walt Disney (16:9, 1.78:1 DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren