Heiß weht der Wind

Western | BR Deutschland/Österreich 1964 | 102 Minuten

Regie: Rolf Olsen

Ein junger Westmann rächt mit Hilfe eines cleveren Freundes den Tod seiner Eltern. Ein äußerst schlichtes Wild-West-Abenteuer aus deutscher Produktion, gedreht in Berliner Ateliers und den "Karl-May-Bergen" des früheren Jugoslawien; reichlich unglaubwürdig und sentimental. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
1964
Regie
Rolf Olsen
Buch
Don Sharp · Paul Clydeburn
Kamera
Hanns Matula
Musik
Erwin Halletz
Schnitt
Wolfgang Wehrum
Darsteller
Thomas Fritsch (Chris Harper) · Walter Giller (Spike Sunday) · Judith Dornys (Meg Bradley) · Gustav Knuth (Richard Bradley) · Heidemarie Hatheyer (Ann Bradley)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren