Cars

15.9., 20.15-22.30, Disney Channel

Diskussion

Lightning McQueen, ein übermütiges Rennauto, will in einem prestigeträchtigen Rennen gegen zwei Stars der Branche antreten, gerät aber zuvor in ein Provinznest und verliert dort mit Hilfe der eigensinnigen, aber auch schutzbedürftigen Einwohner allmählich seine Arroganz. Die „Cars“-Reihe mit bislang drei Teilen gehört zu den weniger hochgehaltenen Produktionen der Pixar Studios, doch kann der Auftakt als detailverliebter Animationsfilm dennoch überzeugen, nicht zuletzt dank vieler witziger Einfälle und skurriler Nebenfiguren. Das Bewegungsarsenal der lackierten „Gesichter auf Rädern“ bleibt zwar aufs Vorwärts- und Rückwärtsfahren und das Gestikulieren mit den Reifen beschränkt, doch weckt diese Reduktion auf liebenswerte Weise Beschützerinstinkte. Im Anschluss zeigt Disney Channel den „Oscar“-gekrönten Pixar-Kurzfilm „Der Vogelschreck“ (22.30-22.35), in dem kleine Vögel sich gegen einen größeren, ungebetenen Gast auf ihrem Telefondraht zusammentun, dabei aber die Gesetze der Schwerkraft außer Acht lassen. – Ab 10.

Foto: Disney/Pixar

Kommentar verfassen

Kommentieren