Ein seltsames Paar (BR FERNSEHEN)

12.10., 23.45-01.25, BR FERNSEHEN

Diskussion

Ein neurotischer Sauberkeitsfanatiker zieht nach der Trennung von seiner Ehefrau bei seinem Freund, einem geschiedenen Sportreporter mit lockerem Lebenswandel und noch lockereren Hygiene- und Ordnungsansichten, ein.

Zwei von ihren Ehefrauen getrennt lebende Freunde führen miteinander einen turbulenten „Ehekrieg“. Die Grundkonstellation ist wie bei vielen Stücken des Theaterautors Neil Simon (1927-2018, Link zum Nachruf) simpel, das Ergebnis aber nichtsdestotrotz höchst vergnüglich. Neben der Situationskomik liegt das auch an den zahllosen One-Linern, die in der Kinoverfilmung durch Gene Saks 1968 trefflich konserviert wurden. Zudem fanden sich mit Jack Lemmon und Walter Matthau zwei bravouröse Komödianten für die Rollen der ungleichen WG-Genossen. – Ab 14.

Foto: BR/Paramount

Kommentar verfassen

Kommentieren