Suburra - 7 Tage bis zur Apokalypse (3sat)

13.2., 22.25-00.40, 3sat (ERSTAUSSTRAHLUNG)

Diskussion

Der italienische Politiker Filippo Malgradi (Pierfrancesco Favino) verstrickt sich immer tiefer in Machenschaften mit dem Mafiaboss Samurai (Claudio Amendola). Als Malgradi seine sexuellen Eskapaden vertuschen will, bei denen eine minderjährige Prostituierte durch exzessiven Drogengenuss ums Leben kam, löst er damit eine unkalkulierbare Folge von Machtkämpfen, Bedrohung, Erpressung, Bestechung und Rache aus. Der fulminante Neo-Noir-Thriller von Stefano Sollima konzipiert seine schaudererregende und zugleich faszinierende Analyse italienischer Herrschaftsstrukturen als dämonischen Countdown zum Jüngsten Gericht und fängt das monströse Verhalten der Mächtigen in einem manieristischen Bilderrausch ein. – Ab 16.


Foto: ZDF/Emanuela Scarpa

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren