Der „Caligari“-Preisträgerfilm „La Casa Lobo“ im Kino

Dienstag, 09.04.2019

Bei der Kinotour stellt der Regisseur Cristóbal León den Film persönlich vor

Diskussion

Am 1. April startet der „Caligari“-Preisträgerfilm „La Casa Lobo“ („Das Wolfshaus“) von Cristóbal León und Joaquín Cociña in den deutschen Kinos. Der hochartifizielle Puppenfilm handelt von den Angstträumen einer jungen Frau namens Maria, die verzweifelt versucht, einem unheimlichen Haus zu entkommen. Der Raum wie die Figuren unterliegen einer endlosen Abfolge von Verwandlungen, deren düstere Wucht und Rasanz einen enormen Sog entwickelt.




Ein kurzer Propagandafilm nimmt die Zuschauenden zu Beginn mit in die Gemeinschafft frommer Deutscher im Süden von Chile: I

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren