Ein Kind wird gesucht (arte)

Donnerstag, 04.07.2019

12.7., 20.15-21.45, arte

Diskussion

Das Verschwinden eines Jungen im Bergischen Land stellt den Leiter einer Sonderkommission (Heino Ferch) nicht nur vor kriminalistische Probleme. Als geschiedener Familienvater von zwei Jungs ist er emotional betroffen und setzte alles daran, den Angehörigen Gewissheit zu verschaffen, was mit ihrem kleinen Sohn passiert ist.

Der Film basiert auf dem wahren „Fall Mirco“, der im Sommer/Herbst 2010 bundesweit monatelang für Aufsehen sorgte. Das (Fernseh-)Krimidrama visualisiert minutiös die Aufzeichnungen der Beteiligten, wobei die Inszenierung auf eine spektakuläre Ausschlachtung der Fakten verzichtet. Mehr stille Tragödie als greller Krimi, ist der Film von Urs Egger auch formal ein spannendes Experiment.


Foto: arte

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren