Deutscher Kurzfilmpreis 2019

Donnerstag, 21.11.2019

Am 20.11.2019 wurden in der Hamburger Elbphilharmonie die Deutschen Kurzfilmpreise 2019 vergeben

Diskussion

Der Kurzfilm sei „weit mehr als ein Sprungbrettformat, in dem sich der Filmnachwuchs seine Sporen verdient“: Kulturstaatsministerin Monika Grütters betonte anlässlich der Verleihung der Deutschen Kurzfilmpreise am 20.11.2019 in der Elbphilharmonie Hamburg den Wert des Kurzfilms als eigenständige Kunstform; er verlange „seinen geistigen Schöpfern geradezu einen Tunnelblick für das Wesentliche ab“. Die Werke, die 2019 mit der wichtigsten deutschen Auszeichnung für Kurzfilme geehrt wurden, lieferten dafür eindrucksvolle Beispiele, die zugleich die künstlerische Bandbreite der kurzen Form verdeutlichen.

So etwa „Inside Me“, ein ebenso anrührender wie nachdenklicher dokumentarischer Animationsfilm von Maria Teixeira, der in der Kategorie Animationsfilm bis 30 Minuten mit einer Kurzfilm-„Lola“ ge

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren