© Constantin

Jugend ohne Gott (ProSieben)

Donnerstag, 14.05.2020

23.5., 20.15-22.25, ProSieben ERSTAUSSTRAHLUNG

Diskussion

Als Ödön von Horváth 1937 seinen Roman „Jugend ohne Gott“ veröffentlichte, sah er auf das Deutsche Reich „kalte Zeiten“ zukommen. Im bevorstehenden „Zeitalter der Fische“ hätten sich die Menschen mit seelischer Härte gepanzert, sich Bandagen aus Reg- und Mitleidlosigkeit angelegt. Man weiß, wohin diese Form der Gefühlskälte damals führte – direkt in die Zeit de

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren