© missingFILMs

Darkroom - Tödliche Tropfen (arte)

Montag, 04.10.2021

20.10., 23.00-00.30, arte (ERSTAUSSTRAHLUNG)

Diskussion

Inspiriert von einem wahren Fall unternahm Rosa von Praunheim 2019 wieder einmal einen Abstecher in den Spielfilm: Der unauffällige Referendar Lars (Bozidar Kocevski) zieht mit seinem Freund Roland (Heiner Bomhard) nach Berlin, wo er beginnt, flüchtige Bekanntschaften gezielt mit überdosierten K.-o.-Tropfen zu töten. Auf verschiedenen Zeitebenen erzählt der Film vom Werdegang des Täters, seiner Gerichtsverhandlung und der Zeit im Gefängnis. Mit theatralen Settings und Musicaleinlagen stellt er dabei die Künstlichkeit seiner Erzählung aus, verweigert sich moralischen Urteilen und lässt bewusst offene Fragen. Dennoch ist er ein vielschichtiges, spannendes Porträt einer Gesellschaft, die von Kontrollwahn und Abhängigkeit geprägt ist und in der Lust und Gefahr manchmal nahtlos ineinander übergehen. – Ab 16.

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren