Filmbegeistert, experimentierfreudig

1998 gründete der Filmproduzent Detlef Ziegert im Rahmen des Internationalen Kinder- und Jugendfilmfests Marl das Schülerfilmfestival NRW, das Filmarbeiten von Schülern an Rhein und Ruhr zeigt. Nach seinem Rückzug gab es eine zweijährige Pause. 2015 übernahm der damals 18-jährige Schüler Jan Hendrik Blanke aus Essen die Leitung. Derzeit bereitet er die nächste Festivalausgabe im Dezember vor. Wie entstand der Kontakt zum Schülerfilmfestival? Blanke: 2012 hat mich Detlef Ziegert in die Jury berufen. Über meinen Vater Gerd Blanke, der lange für die Kinderfilmtage Ruhr gearbeitet hat, hatte er erfahren, dass ich recht filmbegeistert bin. Als er seinen Rückzug bekannt gab, habe ich gesagt, dass es einfach nicht geht, dass so ein schönes Festival ausläuft. Nach zwei Jahren Pause konnte ich 2015, als ich alt genug

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto