Mindhunter

Wieso werden Menschen zu Mördern? Diese Frage geht FBI-Agent Holden Ford nach einer Geiselnahme nicht mehr aus dem Kopf. Das sogenannte „Profiling“, der Versuch, sich als Ermittler in den Geist und die Psyche von Kriminellen hinein zu versetzen, gehört inzwischen so sehr zum kriminologischen Handwerk wie zu den Standards des Krimi-Genres. Die Serie „Mindhunter“ schaut jedoch auf eine Zeit zurück, als dies noch nicht der Fall und der Begriff des Serienkillers noch gar nicht erfunden war. Außer Holden, der FBI-Anwärtern in Seminaren sein Wissen über die K

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Filmdetails