Schwarzes Elfenbein

Literaturverfilmung | Großbritannien 1951 | 105 Minuten

Regie: Harry Watt

Dokumentarspielfilm über die Erlebnisse eines Jagdaufsehers bei der Schaffung eines Naturschutzparks am Fuße des Kilimandscharo in Kenia. Die dünne Handlung ist Aufhänger für eine Fülle großartiger Landschafts- und Tieraufnahmen. (Fortsetzung: "Westlich Sansibar", 1954) - Sehenswert ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
WHERE NO VULTURES FLY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1951
Regie
Harry Watt
Buch
W.P. Lipscomb · Ralph Smart · Leslie Norman
Kamera
Geoffrey Unsworth · Paul Beeson
Musik
Alan Rawsthorne
Schnitt
Gordon Stone
Darsteller
Anthony Steel (Robert Payton) · Dinah Sheridan (Mary Payton) · Harold Warrender (Mannering) · Meredith Edwards (Gwyl Davies) · William Simons (Tim Payton)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 10.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren