Prinz und Abendstern

Kinderfilm | CSSR 1978 | 83 Minuten

Regie: Václav Vorlícek

Ein Prinz verliebt sich in den Abendstern - die schöne Libuse. Er verläßt das väterliche Schloß und seine drei Schwestern, die in die Sonne, den Mond und den Wind - drei Jünglinge - verliebt sind, und muß viele Abenteuer mit Wegelagerern, Zauberern und im Kampf gegen einen Wassergeist bestehen, ehe er sein Ziel erreicht. Fantasievoller Märchenfilm des Spezialisten Vorlicek; entstanden in Anlehnung an ein altes tschechisches Märchen, aufgenommen in malerischer böhmischer Landschaft. (Schweizer Titel: "Der Prinz und der Abendstern") - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
PRINC A VECERNICE
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1978
Regie
Václav Vorlícek
Buch
Jirí Brdecka
Kamera
Josef Illík
Musik
Svatopluk Havelka
Schnitt
Miroslav Hájek
Darsteller
Juraj Durdiak (Prinz Velen) · Libuse Safránková (Abendstern) · Radoslav Brzobohaty (Mrakomor) · Vladimír Mensík (König) · Frantisek Filipovsky (Narr)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Kinderfilm | Märchenfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren