Jane bleibt Jane

Tragikomödie | BR Deutschland 1976 | 83 Minuten

Regie: Walter Bockmayer

Eine alte Frau bewältigt ihren letzten Lebensabschnitt mit der Flucht in die Illusion: sie bildet sich ein, die Witwe Tarzans zu sein. Im Zoo spricht sie mit den Tieren, zu Hause zieht sie am liebsten ein Tigerkostüm an. Formal holpriger Erstlingsspielfilm, eine Komödie mit tragischem Einschlag, in der die Träume und Fantasien einer alten Frau dem langweiligen Altersheim-Alltag ironisch gegenübergestellt werden. Eine menschlich-sympathische Anklage des weithin lieblosen Systems der Altersversorgung.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1976
Regie
Walter Bockmayer · Rolf Bührmann
Buch
Walter Bockmayer · Rolf Bührmann
Kamera
Peter Mertin
Musik
David Bowie · Mundingo · Stomu Yamashta
Schnitt
Inge Gielow
Darsteller
Johanna König (Jane) · Peter Chatel (Reporter) · Evelyn Hall · Karl Blömer (Tarzan) · Hannelore Lübeck
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren