Das kann doch unseren Willi nicht erschüttern

Komödie | BR Deutschland 1970 | 83 Minuten

Regie: Rolf Olsen

Kalauer- und klischeereiches Heinz-Erhardt-Lustspiel um zwei "feindliche" Nachbarsfamilien, die sich nach einem turbulenten Italienurlaub versöhnen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1970
Regie
Rolf Olsen
Buch
Rolf Olsen
Kamera
Franz X. Lederle
Musik
Erwin Halletz
Schnitt
Renate Willeg
Darsteller
Heinz Erhardt (Willi Hirsekorn) · Ruth Stephan (Sieglinde Hirsekorn) · Günther Jerschke (Buntje) · Käte Jaenicke (Mizzi) · Irina von Bentheim (Lotti)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren