Sirene in Blond

Komödie | USA 1957 | 93 Minuten

Regie: Frank Tashlin

Persiflage auf Werbung, Erfolgssucht und allerlei Praktiken der Showbranche. Ein Werbetexter wird unversehens zum Star der Klatschspalten, als er zum "Geliebten" einer Filmdiva aufsteigt. Lebendige, spritzige Komödie, die die Erscheinungen ihrer Zeit zielsicher aufspießt und zudem ein opulentes visuelles Plädoyer für die große bunte Leinwand darstellt. Schwächen in der dramaturgischen Geschlossenheit werden durch besonders gelungene Nummern wettgemacht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WILL SUCCESS SPOIL ROCK HUNTER?
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1957
Regie
Frank Tashlin
Buch
Frank Tashlin
Kamera
Joseph MacDonald
Musik
Cyril J. Mockridge
Schnitt
Hugh S. Fowler
Darsteller
Jayne Mansfield (Rita Marlowe) · Tony Randall (Rock Hunter) · Betsy Drake (Jenny) · Joan Blondell (Violet) · Groucho Marx (Überraschungsgast)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren