Wenn man baden geht auf Teneriffa

Komödie | BR Deutschland 1964 | 94 Minuten

Regie: Helmuth M. Backhaus

Sechs Abiturienten, drei junge Frauen und drei junge Männer, helfen gemeinsam mit ihrer Reiseleiterin in einem bankrotten Ferienhotel auf Teneriffa aus, um ihre wirtschaftlichen Engpässe letztlich erfolgreich zu beenden. Ein allerdürftigstes Schlager-Lustspiel, voller Klischees, einfallslos und extrem langweilig. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1964
Regie
Helmuth M. Backhaus
Buch
Gregor Trass
Kamera
Gerhard Krüger
Musik
Christian Bruhn
Schnitt
Anneliese Artelt
Darsteller
Geneviève Cluny (Jutta) · Peter Kraus (Tom) · Corny Collins (Christa) · Heinz Erhardt (Tristan Wentzel) · Gunnar Möller (Jens)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren