Der mit dem Wolf tanzt

Western | USA 1990 | 183 Minuten

Regie: Kevin Costner

Während des amerikanischen Bürgerkrieges kommt ein im Grenzgebiet auf sich selbst gestellter Leutnant mit den Lakota (Sioux) in Kontakt, erlernt ihre Sprache und beginnt, ihr Leben zu verstehen und ihre Menschen zu schätzen. Eingebettet in Bilder endloser Prärien und naturverbundenen Eingeborenenlebens, entwickelt sich ein faszinierendes Epos, das - fern jeder vereinfachenden Idealisierung und mit ungewöhnlicher Detailsorgfalt - die "klassische" Konfrontation eines einsamen Menschen mit einer fremden Kultur variiert. Ebenso eindrucksvoll in seinem Bemühen um historische Wahrhaftigkeit wie in seinem Bestreben, die Klischees des traditionellen Indianer-Westerns durch ein fundiertes, menschlicheres Porträt zu ersetzen. Dabei in hohem Maße fesselnd, humorvoll und unterhaltend. (Auf Video auch in Originalfassung) - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DANCES WITH WOLVES
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
Kevin Costner
Buch
Michael Blake
Kamera
Dean Semler
Musik
John Barry
Schnitt
Neil Travis
Darsteller
Kevin Costner (John J. Dunbar) · Mary McDonnell (Steht mit einer Faust) · Graham Greene (Strampelnder Vogel) · Rodney A. Grant (Wind in seinem Haar) · Floyd Red Crow Westerman (Zehn Bären)
Länge
183 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Western | Literaturverfilmung

Heimkino

Eine als "Director's Cut" (223 Min.) erschienene DVD des Films hat keine erwähnenswerte Extras. Die mustergültige Special Edition (4DVDs) enthält einen nochmals geringfügig verlängerten Director's Cut (227 Min.) sowie die erstmals auf DVD erhältliche Kinofassung (174 Min.). Das umfangreiche Bonusmaterial beinhaltet u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und des Produzenten Jim Wilson sowie einen Audiokommentar des Kameramanns und des Cutters. Beide Kommentare sind dt. untertitelbar. Des weiteren umfassen die Extras ein informative und analytische, 74-minütige Dokumentation zum Film ("The Creation of an Epic"). Die Special Edition (4 DVDs) ist mit dem "Silberling 2004" ausgezeichnet.

Verleih DVD
Special Edition: Kinowelt (Langfassung: 16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.; Kinofassung: 16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren