Silver Dream Racer

Sportfilm | Großbritannien 1980 | 107 Minuten

Regie: David Wickes

Nach der Überwindung vieler Probleme gelingt einem jungen Mann mit einem technisch revolutionären Motorrad der Sieg im berühmten Silverstone-Rennen. Weder inhaltlich noch formal originell, aber mit sympathisch gezeichneten Charakteren und hervorragenden Rennaufnahmen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SILVER DREAM RACER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1980
Regie
David Wickes
Buch
David Wickes · Michael Billington
Kamera
Paul Beeson
Musik
David Essex
Schnitt
Peter Hollywood
Darsteller
David Essex (Nick Freeman) · Beau Bridges (Bruce McBride) · Cristina Raines (Julie Prince) · Clarke Peters (Cider Jones) · Harry H. Corbett
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Sportfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren