Sexmission

Science-Fiction | Polen 1983 | 116 (Orig. 122) Minuten

Regie: Juliusz Machulski

Zwei Männer geraten in einen totalitären, allein von Frauen bevölkerten Zukunftsstaat. Weitgehend vergnügliche Sex-Komödie, die sich betont volkstümlich mit Geschlechterkampf, fanatischen Auswüchsen einer mißverstandenen Emanzipation und der Triebfeindlichkeit totalitärer Systeme auseinandersetzt. Bisweilen etwas vordergründig und laut in den Ausdrucksmitteln, aber bemerkenswert als listige Satire auf die Prüderie des orthodoxen Sozialismus.

Filmdaten

Originaltitel
SEKSMISJA
Produktionsland
Polen
Produktionsjahr
1983
Regie
Juliusz Machulski
Buch
Juliusz Machulski · Jolanta Hartwig · Pavel Hajny
Kamera
Jerzy Lukaszewicz
Musik
Henryk Kuzniak
Schnitt
Miroslawa Garlicka
Darsteller
Olgierd Lukaszewicz (Albert) · Jerzy Stuhr (Max) · Bozena Stryjekowna (Lamia) · Boguslawa Pawelec (Emma) · Hanna Stankowna (Tekla)
Länge
116 (Orig. 122) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Science-Fiction | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren