Von Rache getrieben

Western | USA 1956 | 78 Minuten

Regie: Joseph H. Lewis

Psychologisierende Mischung aus Western und Familiendrama, im Mittelpunkt der langjährige Konflikt eines autoritären und hartherzigen Sheriffs mit seinem ältesten, ihm gegenüber zunächst loyalen Sohn. Erst als der indianerfeindliche Patriarch ein Halbblut, das seine Tochter liebt, der Lynchjustiz ausliefert, bricht der Sohn mit ihm und versucht mit aller Gewalt, den Vater zur Aufgabe seines Amtes zu zwingen. Obwohl den Gesetzen des Genres verhaftet, bietet der ambitioniert gestaltete und gut fotografierte Film eine nachdenklich stimmende Auseinandersetzung mit Generationskonflikten und dem Problem der Autorität. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE HALLIDAY BRAND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1956
Regie
Joseph H. Lewis
Buch
George W. George · George F. Slavin
Kamera
Ray Rennahan
Musik
Stanley Wilson
Schnitt
Stuart O'Brien
Darsteller
Joseph Cotten (Daniel Halliday) · Viveca Lindfors (Aleta) · Ward Bond (Sheriff Halliday) · Betsy Blair (Martha Halliday) · Bill Williams (Clay Halliday)
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Western
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren