2 x 2 im Himmelbett

Sexfilm | BR Deutschland/Dänemark 1964 | 96 Minuten

Regie: Erik Balling

Die Abenteuer eines jungen Grafen, der sich am Strand den Verführungskünsten zweier junger Frauen hingibt. Als beide vorgeben, von ihm schwanger zu sein, versucht er, sie in die Betten seiner verhaßten Vettern zu dirigieren. Oberflächlich und primitiv dargebotener Komödienversuch ohne jeden Anflug erotischer Eleganz, vielmehr geprägt von ebenso lautem wie plumpem Witz.

Filmdaten

Originaltitel
HALLØJ I HIMMELSENGEN
Produktionsland
BR Deutschland/Dänemark
Produktionsjahr
1964
Regie
Erik Balling
Buch
Erik Balling
Kamera
Jørgen Skov
Musik
Bent Fabricius-Bjerre
Darsteller
Thomas Fritsch (Pierre de Sauterne) · Marie Versini (Zizi) · Sonja Ziemann (Tante Margot) · Malene Schwartz (Jeanette) · Robert Graf (Privatlehrer Noel)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Sexfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren