Ein fast perfekter Mord (1987)

Krimi | Großbritannien/Indien 1987 | 89 Minuten

Regie: Zafar Hai

Ein indischer Polizeiinspektor in Bombay wird gleichzeitig in drei Fälle verwickelt, bei deren Aufklärung ihm ein schwedischer Kollege hilfreich zur Seite steht. Während die mit Slapstick und Komik gestreckte Krimihandlung banal und zerfahren bleibt, fasziniert der Film durch den Blick auf die zwischen selbsttrügerischer Illusion und modernem Realismus pendelnde Stadt Bombay. Die Verständigung unterschiedlicher Kulturen spiegelt sich in der allmählich wachsenden Freundschaft der beiden Polizisten, die mit anrührender Sympathie beschrieben wird. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE PERFECT MURDER
Produktionsland
Großbritannien/Indien
Produktionsjahr
1987
Regie
Zafar Hai
Buch
H.R.F. Keating · Zafar Hai
Kamera
Walter Lassally
Musik
Richard Robbins
Schnitt
Charles Rees
Darsteller
Naseeruddin Shah (Inspektor Ghote) · Stellan Skarsgård (Axel Svenson) · Amjad Khan (Lala Heera Lal) · Madhur Jaffrey (Mr. Lakshmi Lal) · Ratna Pathak Shah (Pratima Ghote)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren