Tokyo Pop

Komödie | Japan/USA 1987/88 | 99 Minuten

Regie: Fran Rubel Kuzui

Eine von der New Yorker Szene frustrierte Rocksängerin geht nach Tokio, wo sie mit einer japanischen Gruppe zum Star aufsteigt. Eine mit viel Sinn für Situationskomik inszenierte Komödie, die die leicht klischeehafte Erfolgsstory durch viele treffende Seitenhiebe auf die Amerikanisierung der japanischen Kultur und das sich daraus ergebende kulturelle Durcheinander ausgleicht. (O.m.d.U.; TV-Titel: "Tokio Pop") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TOKYO POP
Produktionsland
Japan/USA
Produktionsjahr
1987/88
Regie
Fran Rubel Kuzui
Buch
Fran Rubel Kuzui · Lynn Grossmann
Kamera
James Hayman
Musik
Alan Brewer
Schnitt
Camilla Toniolo
Darsteller
Carrie Hamilton (Wendy Reed) · Yutaka Tadokoro (Hiro Yamaguchi) · Tetsuro Tanba (Dota) · Masumi Harukawa (Mutter) · Taiji Tonoyama (Großvater)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren