Lock up - Überleben ist alles

Action | USA 1989 | 109 (gek. 106) Minuten

Regie: John Flynn

Ein Häftling wird wenige Monate vor seiner Entlassung von einem sadistischen Gefängnisdirektor ständig schikaniert, bis er durchzudrehen droht. Technisch routiniert inszenierter Gefängnisfilm, der mit groben Schwarz-Weiß-Zeichnungen und kinogerecht aufgeblasenen amerikanischen Mythen lediglich als Vehikel für den Starschauspieler Sylvester Stallone dient. Von Donald Sutherland, hier als Bösewicht zu sehen, wird er dennoch in jeder Szene an die Wand gespielt; trotz der zweieinhalbminütigen Kürzung durch die FSK noch sehr gewalttätig.

Filmdaten

Originaltitel
LOCK UP
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
John Flynn
Buch
Richard Smith · Jeb Stuart · Henry Rosenbaum
Kamera
Donald E. Thorin
Musik
Bill Conti
Schnitt
Michael N. Knue · Don Brochu
Darsteller
Sylvester Stallone (Frank Leone) · Donald Sutherland (Drumgoole) · John Amos (Meissner) · Darlanne Fluegel (Melissa) · Sonny Landham (Chink)
Länge
109 (gek. 106) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf (gek. 16)
Genre
Action

Heimkino

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 1.85:1, DS engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren