Tödliche Galaxis

Krimi | Großbritannien 1989 | 96 Minuten

Regie: Michael Lindsay-Hogg

Ein mysteriöser Todesfall in einer Mondstation der Amerikaner, die auf russischem Territorium liegt, ruft die Raumbehörden beider Nationen auf den Plan. Ein linientreuer russischer Major und eine amerikanische Weltraumpolizistin ermitteln gemeinsam und raufen sich nach ideologischem Geplänkel zusammen. Ein optisch recht armseliger futuristischer Krimi, der durch einige überraschende Wendungen aber durchaus spannend unterhält. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MURDER ON THE MOON | MURDER BY MOONLIGHT
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1989
Regie
Michael Lindsay-Hogg
Buch
Carla Jean Wagner
Kamera
David Watkin
Musik
Trevor Jones
Schnitt
Robert K. Lambert · Ralph Sheldon
Darsteller
Brigitte Nielsen (Lt. Maggie Bartok) · Julian Sands (Major Kirilenko) · Jane Lapotaire (Louise Mackey) · Gerald McRaney (Huff) · Brian Cox (Col. Fedorenko)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Science-Fiction

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren