Frida Kahlo - Es lebe das Leben

Biopic | Mexiko 1983/84 | 108 Minuten

Regie: Paul Leduc

Lebensmomente der von einem schweren Schicksal gezeichneten mexikanischen Malerin Frida Kahlo, dargestellt in enger Verflechtung mit ihrem malerischen Werk, das ein Spiegelbild ihres eigenen Lebens ist. Eine hochartifizielle Filmkomposition von anstrengend-intensiver Bildkraft, die zu einer faszinierenden Ästhetik verdichtet wurde. (O.m.d.U.) - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
FRIDA KAHLO - NATURALEZA VIVA
Produktionsland
Mexiko
Produktionsjahr
1983/84
Regie
Paul Leduc
Buch
José Joaquín Blanco · Paul Leduc
Kamera
Angel Goded · José Luis Esparza
Schnitt
Rafael Castanedo
Darsteller
Ofelia Medina (Frida Kahlo) · Juan José Gurrola (Diego Rivera) · Salvador Sanchez (Siqueiros) · Max Kerlow (Leo Trotzki) · Claudio Brook (Fridas Vater)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Biopic | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren