Probe für einen Mord

Krimi | USA 1982 | 96 (DDR 90) Minuten

Regie: David Greene

Als die Geliebte eines Bühnenautors am Broadway tot aufgefunden wird, glaubt die Polizei an Selbstmord. Der Schriftsteller kann sich damit nicht abfinden und faßt einen eigenen Plan: Er schreibt ein neues Stück und engagiert die Verdächtigen, die sämtlich aus dem Theatermilieu stammen, für die Proben, um so den Mörder zu entlarven. Fürs Fernsehen entstandenes kriminalistisches Kammerspiel, das, obwohl sehr dialoglastig, spannend und intelligent unterhält; auch schauspielerisch und inszenatorisch ansehnlich. (Westdeutscher TV-Titel: "Eine Probe für den Mörder") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
REHEARSAL FOR MURDER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1982
Regie
David Greene
Buch
Richard Levinson · William Link
Kamera
Stevan Larner
Musik
Billy Goldenberg
Schnitt
Parkie Singh
Darsteller
Robert Preston (Alex Dennison) · Lynn Redgrave (Monica Wells) · Patrick MacNee (David Matthews) · Lawrence Pressman (Lloyd Andrews) · Jeff Goldblum (Leo Gibbs)
Länge
96 (DDR 90) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren