Rockula

Komödie | USA 1990 | 87 Minuten

Regie: Luca Bercovici

Einem gutaussehenden Vampir widerfährt seit Jahrhunderten immer wieder das gleiche Mißgeschick: jedesmal wenn er sich in eine Normalsterbliche verliebt, wird sie von einem Nebenbuhler getötet. Als ihm bei seiner Liebe zu einer Rocksängerin das gleiche Schicksal droht, schreitet er zur Tat. Wenig überzeugende Variante des alten Vampirthemas, die jedoch einige parodistische Einlagen und komödiantische Noten aufweisen kann. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
ROCKULA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
Luca Bercovici
Buch
Jefery Levy · Luca Bercovici · Christopher Verwiel
Kamera
John Schwartzman
Musik
Hilary Bercovici
Schnitt
Maureen O'Connell
Darsteller
Dean Cameron (Ralph) · Tawny Fere (Mona) · Thomas Dolby (Stanley) · Toni Basil (Phoebe) · Susan Tyrrell (Chuck)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie | Horror

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren