Das Geheimnis der unsichtbaren Stadt

Abenteuer | USA 1988 | 98 Minuten

Regie: Robert Wiemer

Eine legendäre unsichtbare Stadt im Himalaya schickt in jeder Generation einen jungen Prinzen aus, der sich während eines Monats in der Welt behaupten muß. Nur zu seiner Rückkehr wird die Stadt kurz sichtbar; verspätet er sich, muß er sterben. Der neue Prinz Johar macht seine Erfahrungen in Katmandu und wird bald von neugierigen Wissenschaftlern sowie der verliebten Tochter eines Archäologieprofessors verfolgt. Umständlich entwickelter Abenteuerfilm ohne Spannung und Dramatik, der die Legende in einer aufgeblasenen Exposition akademisch zerredet und dann für ihre Enthüllung nur noch wenig Zeit hat. - Ab 10 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE NIGHT TRAIN TO KATMANDU
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Robert Wiemer
Buch
Robert Wiemer · Ian Robert
Kamera
Glenn Kershaw
Musik
Paul Baillargeon
Schnitt
James Eaton
Darsteller
Pernell Roberts (Prof. Harry Hadley-Smithe) · Eddie Castrodad (Prinz Johar) · Milla Jovovich (Lily McCloud) · Kavi Raz (Nepalesischer Professor) · Tim Eyster (Lilys Bruder)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 10 möglich.
Genre
Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren