Hellgate

Horror | USA 1989 | 88 Minuten

Regie: William A. Levey

Während eines Ausflugs beschließen einige Mädchen, die Geisterstadt Hellgate zu erkunden. Damit beginnt der einstige Albtraum erneut: In den 50er Jahren verschleppte eine Motorrad-Gang eine Kellnerin, um sie zu vergewaltigen, wobei sie ein grausiges Ende fand und nun an dem Ort als Gespenst umgeht. Horror von absichtsvoller Primitivität, den man als schmuddelige Paraphrase real existierender amerikanischer Verhältnisse verstehen kann: Hellgate erscheint gar als Amerika, die Gespenster unterscheiden sich als Hüllen ohne Innenleben kaum von der heutigen "schweigenden Mehrheit".

Filmdaten

Originaltitel
HELLGATE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1989
Regie
William A. Levey
Buch
Mike O'Bourke
Kamera
Peter Palmer
Schnitt
Mark Baard · Max Lemon · Chris Barnes
Darsteller
Ron Palillo (Matt) · Petrea Curran (Pam) · Joanne Woodward (Bobby) · Carvel Trichardt (Lucas) · Lance Vaughan (Zonk)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Horror
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren