The Rescue (1988 USA)

Kriegsfilm | USA 1988 | 93 Minuten

Regie: Ferdinand Fairfax

Die vom passiven Verhalten der US-Regierung enttäuschten Söhne und Töchter von vier Soldaten, die während eines Sonderkommandos in Südkorea in Gefangenschaft des kommunistischen Nordens gerieten, schleichen ins Feindesland und befreien die Väter. Vier Teenager und ein Dreikäsehoch im vorbildlichen Kriegseinsatz: wenn es darum geht, die Wehrhaftigkeit des Landes zu demonstrieren, schreckt der amerikanische Kriegsfilm auch vor den haarsträubendsten Manövern nicht zurück. Perfiderweise auch noch recht geschickt inszeniert, wird der Feind auf einen nicht ernstzunehmenden Spielverderber reduziert. (Alternativtitel: "Sonderkommando Südkorea") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE RESCUE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1988
Regie
Ferdinand Fairfax
Buch
Jim Thomas · John Thomas
Kamera
Russell Boyd
Musik
Bruce Broughton
Schnitt
David Holden · C. Timothy O'Meara
Darsteller
Kevin Dillon (J.J. Merrill) · Marc Price (Max Rothman) · Ned Vaughn (Shawn Howard) · Christina Harnos (Adrian Phillips) · Ian Giatti (Bobby Howard)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren