Werner - Beinhart!

Komödie | BR Deutschland 1989/90 | 93 Minuten

Regie: Niki List

Der Versuch von Comic-Zeichner Brösel alias Rötger Feldmann, seine Erfolgsfigur "Werner" auch im Kino zu lancieren, ist zumindest künstlerisch ein kompletter Fehlschlag. Die einzelnen Episoden zeigen den Freak in diversen Lebenslagen als fleißigen Scherz- und Trunkenbold. Wiewohl technisch sauber, fehlt den Film-Comics jeglicher Witz; gleiches gilt für die in Realfilm gedrehte notdürftige Rahmenhandlung. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1989/90
Regie
Niki List · Michael Schaack · Gerhard Hahn
Buch
Ernst Kahl · "Brösel" Feldmann
Kamera
Egon Werdin · Thorsten Falke · Jo Hahn · Thorsten Lehmann · Norbert Witt
Musik
Jörg Evers · Torfrock
Schnitt
Ulrich Steinvorth · Ingrid Koller
Darsteller
"Brösel" Feldmann (Brösel) · Meret Becker (Rumpelstilzchen) · I. Stangl (König/Produzent) · Ludger Pistor (Pfarrer A. Amen) · Johannes Silberschneider (Kanzler/Chauffeur)
Länge
93 Minuten
Kinostart
03.09.2019
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
VCL (1.66:1, DD5.1 dt.) Constantin (16:9, 1.85:1, DD2.0 dt.)
Verleih Blu-ray
Constantin (16:9, 1.85:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren