Der rosarote Panther kehrt zurück

Krimi | Großbritannien 1974 | 113 Minuten

Regie: Blake Edwards

Als der begehrte rosarote Riesendiamant aus einem fernöstlichen Museum gestohlen wird, setzt sich Inspektor Clouseau - inzwischen zum Streifenpolizisten degradiert - erneut auf die Spur von Sir Charles und verursacht beträchtliches Chaos. Kommissar Dreyfus, am Rande des Nervenzusammenbruchs, trachtet seinem Untergebenen nach dem Leben, verhilft ihm aber unfreiwillig zum Happy-End. Der Fortsetzungsfilm zum "Rosaroten Panther" von 1963 hat einen erfrischend schrägen Humor und viele groteske Slapstick-Szenen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE RETURN OF THE PINK PANTHER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1974
Regie
Blake Edwards
Buch
Frank Waldman · Blake Edwards
Kamera
Geoffrey Unsworth
Musik
Henry Mancini
Schnitt
Tom Priestley
Darsteller
Peter Sellers (Inspektor J. Clouseau) · Christopher Plummer (Sir Charles Litton) · Catherine Schell (Claudine Litton) · Herbert Lom (Chefinspektor Dreyfus) · Burt Kwouk (Kato)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren