Und wieder spring' ich über Pfützen

Kinderfilm | CSSR 1970 | 89 Minuten

Regie: Karel Kachyna

Ein zehnjähriger Dorfjunge, durch einen Unfall gelähmt, schafft es durch Zähigkeit und Ausdauer, seine Behinderung zu überwinden und seinen größten Wunsch, reiten zu lernen, zu verwirklichen. Aus der Sicht des Jungen fesselnd geschilderter Kinder- und Jugendfilm. Traum, Fantasie und Realität fließen überzeugend ineinander über. Authentisch in Atmosphäre, Typenzeichnung und Darstellung. (Titel auch: "Schon wieder springe ich über Pfützen", "Ich springe über Pfützen") - Sehenswert ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
UZ ZASE SKACU PRES KALUZE
Produktionsland
CSSR
Produktionsjahr
1970
Regie
Karel Kachyna
Buch
Karel Kachyna · Ota Hofman · Jan Procházka
Kamera
Josef Illík
Musik
Zdenek Liska
Darsteller
Vladimír Dlouhý (Adam) · Zdena Hadrbolcová (Adams Mutter) · Karel Hlusicka (Adams Vater) · Vladimír Smeral
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 8.
Genre
Kinderfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren